Suzane Papac

Yoga bereichert mein Leben seit 2004. Nach jeder Yoga Stunde fühlt sich mein Körper besser an und ich bin insgesamt ruhiger und zentrierter.
The Work schafft es seit 6 Jahren immer wieder meine festgefahrenen Vorstellungen, zum Beispiel „wie es zu sein hat“, aufzubrechen und anders zu denken. Meine negativen, verurteilenden Gedanken werden erstmal neutralisiert und das lässt den Richter in mir leise werden. Und dann, wird es für einen Moment ganz still.

 

Yogalehrerin (BYV).
Coach für The Work (vtw)

Barbara M. Oechsler

Ich liebe The Work. Sie ist so einfach wie genial.

Wenn ich meine belastenden  Gedanken aufgeschrieben und  überprüft habe, entspannt sich mein Geist, und ich werde wieder friedlicher.

Yoga bringt mich zurück in den Körper, in mein Zentrum und von da aus zu mir selbst. Auf der Matte dehne und stärke ich meinen Körper und bereite mich auf die Meditation vor. Ich fühle mich kraftvoller und klarer, meine Gedanken fließen langsamer, und das genieße ich sehr.

 

 

Yogalehrerin (BYV).
Coach für The Work (vtw)