Mitten im Raum

  • Raum für dich - alles darf sein
  • Körper - Emotion - Gedanken
  • Sicherheit
  • Mut
  • Fülle, Freiheit, Raum und Sein


Termine


Mittwoch
11
Dezember
2019

Lokale Gruppe - FRANKFURT

Ehrliches Mitteilen

Ein ehrlicher Austausch im Hier und Jetzt benötigt Übung. In der Regel teilt man Tagesabläufe, Ereignisse mit den eigenen Interpretationen und "analysiert" sie vielleicht noch gemeinsam. Bei der ehrlichen Kommunikation spricht derjenige, der gerade dran ist, über das was JETZT in diesem Moment in ihm aktiv ist. Er teilt den Ist-Zustand von Körper, Geist und Emotion mit. Die anderen hören zu.


Die Idee dahinter ist, dass wir von Natur aus fähig sind uns gegenseitig zu regulieren.

 

Das Format der ehrlichen Kommunikation stammt von  Gopal Norbert Klein  und wurde von ihm unter dem Namen "lokale Gruppe" ins Leben gerufen..

 

Ort: Frankfurt am Main

Zeit: 18:00 Uhr

Kostenbeteiligung für den Raum: 4,- € / p.P.

 

Bitte schreib uns eine Mail, wenn du kommen möchtest.

 

Wir freuen uns auf dich!

 



Neue Termine für das Jahr 2020


Dienstag
14
Januar
2020

Turnus: wöchentlich bis

Dienstag
3
März
2020

8-wöchiger Kurs - FRANKFURT

Yin Yoga Kurs im Yogahaus

Yin Yoga ist eine sanfte Yogapraxis, bei der die Positionen länger gehalten werden, um gezielt dein Fasziengewebe, deine  Gelenke und Bänder anzusprechen.

Da jeder Körper individuell ist, stehen dir verschiedene Hilfsmittel, wie Kissen, Gurte und Blöcke zur Verfügung, die dich dabei unterstützen können, deinen Körper ganz achtsam in die für dich passende Position zu bringen.

Beim YinYoga bekommt deine Körperintelligenz ihren Raum. Exaktheit und Ästhetik stehen im Hintergrund.

Du bist eingeladen sehr aufmerksam auf deinen Körper zu hören und zu genießen, wie tief du dich in den einzelnen Körperstellungen entspannen kannst.

Kursbeginn: 14. Januar 2020, 18:30 - 19:45 Uhr
Veranstaltungsort: Yogahaus Frankfurt
Kosten für den Kurs: 130 € (8 Termine)

„Wir benutzen nicht unseren Körper, um in eine Position zu finden, sondern wir nutzen die Position, um in unseren Körper zu finden.“ (Bernie Clark)



Mittwoch
15
Januar
2020

Turnus: wöchentlich bis

Mittwoch
4
März
2020

8-wöchiger Kurs - FRANKFURT

The Work von Byron Katie

für Einsteiger und Fortgeschrittene

„The Work von Byron Katie ist ein Weg, jene Gedanken zu identifizieren und zu hinterfragen, die alles Leiden in der Welt verursachen. Es ist ein Weg, Frieden zu finden - mit dir selbst und mit der Welt. Jeder, der einen offenen Geist hat, kann The Work machen.“
(aus The Work of Byron Katie - Eine Einführung“)


Wir treffen uns regelmäßig 8 Wochen lang einmal die Woche für 1 ½ Stunden, um The Work zu praktizieren. Die regelmäßigen Termine erleichtern es „am Ball zu bleiben“ und Themen, die während der Woche auftauchen zum nächsten Treffen mitzubringen.



Alle Themen rund um Familie, Partnerschaft, Beruf sind willkommen, genauso wie Konflikte und ärgerliche Gedanken über die Gesellschaft, Politik oder Gott. Alle stressigen Glaubenssätze und Überzeugungen können mit Hilfe von The Work angeschaut werden.

In diesem Kurs lernst du:

  • deinen Gedanken mit Verständnis zu begegnen
  • die stressigen Gedanken auf’s Papier zu bringen
  • die Methode: vier Fragen & die Umkehrungen
  • The Work anzuwenden, alleine und mit anderen


Wir bieten Raum:

  • für neue Erfahrungen
  • für Fragen und Antworten
  • für Transformation und Auflösung alter Konflikte
  • den Blickwinkel auf Lebenssituationen zu verändern
  • eingefahrene Strukturen und Verhaltensmuster zu erkennen


Fragen und Anmeldung bitte unter:

mail: mail@mitten-im-raum.de
mobil: 0172/2845837

Veranstaltungsort: Berger Str. 200, Bornheim, Frankfurt am Main
Kursbeginn: Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:15 - 20:45 Uhr
Kosten für den Kurs: 130€
Wir haben acht Plätze zu vergeben

Herzlich Willkommen!

Barbara M. Oechsler & Suzane Papac

Dieser Kurs ist mit 2 Tagen für die Anerkennung bzw. Aufrechterhaltung für den Coach für The Work (vtw) anerkannt.



Mittwoch
15
Januar
2020

Lokale Gruppe - FRANKFURT

Ehrliches Mitteilen

Ein ehrlicher Austausch im Hier und Jetzt benötigt Übung. In der Regel teilt man Tagesabläufe, Ereignisse mit den eigenen Interpretationen und "analysiert" sie vielleicht noch gemeinsam. Bei der ehrlichen Kommunikation spricht derjenige, der gerade dran ist, über das was JETZT in diesem Moment in ihm aktiv ist. Er teilt den Ist-Zustand von Körper, Geist und Emotion mit. Die anderen hören zu.


Die Idee dahinter ist, dass wir von Natur aus fähig sind uns gegenseitig zu regulieren.

 

Das Format der ehrlichen Kommunikation stammt von  Gopal Norbert Klein  und wurde von ihm unter dem Namen "lokale Gruppe" ins Leben gerufen..

 

Ort: Frankfurt am Main

Zeit: 17:45 Uhr - 19:00 Uhr

Kostenbeteiligung für den Raum: 4,- € / p.P.

 

Bitte schreib uns eine Mail, wenn du kommen möchtest.

 

Wir freuen uns auf dich!